Living Point Frankfurt am Main

Unschlagbar zentral, in unmittelbarer Nachbarschaft zu Frankfurts innovativem Europaviertel liegt der Living-Point. Das  sechsgeschossige Appartementhaus sticht mit seiner markanten Kupfer-Glasfassade heraus.

Diese Immobilie bietet ein völlig neues Wohnkonzept. In einem Boarding House wird der Komfort eines guten Hotels mit der Privatsphäre und Unabhängigkeit einer Privatwohnung kombiniert.

Das Konzept richtet sich hauptsächlich an Geschäftsreisende, die für kurze Zeit in Frankfurt verweilen möchten.

In 55 aufwendig eingerichteten Komfort-Apartments und fünf großzügigen Lofts in der Penthouse-Etage wird größtmöglicher Wohnkomfort geboten. Die umfassenden Serviceleistungen lassen keine Wünsche der Bewohner offen.

Das Konzept der Boarding Häuser erfreut sich in Deutschland zunehmender Beliebtheit. Das zeigen die stetig steigenden Gästezahlen.  

SAB Real Estate GmbH & Co. Living-Point FrankfurtKG

Nutzungsart: Wohnungen und Gewerbe
Investitionsvolumen: 6.668.974,71 €
Anzahl der Anleger: 377
Mietflächen:  2.899,56 m² Wohnfläche,
                         159,00 m²     Restaurantfläche
                         117,69 m² Lagerfläche zzgl. 14 Tiefgaragenplätze


Weitere Objektbilder - Anklicken zur Detailansicht