Steinplatz Arcade, Erfurt

Die Steinplatz Arcade, in der Nähe von Erfurts pulsierendem Stadtzentrum, bildet eine harmonische Einheit aus Wohnen, Einkaufen, Service und Leben.

Das 1996 errichtete Objekt besteht aus mehreren Gebäuden mit über 220 Wohn- und Gewerbeflächen, darunter 206 Wohnungen, 21 Laden- und  Gastronomieeinheiten sowie 8 Büro- und Praxiseinheiten.

Das gepflegte Ambiente und die Grünanlagen laden zum Bummeln und Verweilen ein. Auf der großzügigen Dachterrasse können die Bewohner bei schönem Wetter die Seele baumeln lassen. Durch die gegebene Barrierefreiheit ist die Steinplatz Arcade auch für Rollstuhlfahrer und Gehbehinderte gut zugänglich. 

Im Jahr 2008  entstanden, auf Grund der hohen Nachfrage nach Wohnraum, auf der leer stehenden, ca. 660 Quadratmeter großen Bürofläche vierzehn Wohnungen. Zusätzlich wurde eine etwa 169 Quadratmeter große Teilfläche des ehemaligen Restaurants in jeweils eine Ein-, Zwei- sowie Drei-Raumwohnung umgebaut. Alle Wohnungen wurden bereits in der Ausbauphase komplett "vom Plan" vermietet.

Deutlich wird die hohe Wohnqualität der Steinplatz-Arcade in dem konstant hohen Vermietungsstand der letzten Jahre.

SAB Treuhand und Verwaltung GmbH & Co. Erfurt Steinplatz-Arcade KG

Nutzungsart: Wohnungen, Einzelhandel, Büros, Praxen, Tiefgarage
Investitionsvolumen:
20.790.108,55 €
Anzahl der Anleger: 343
Mietflächen: 15.740,50 m² zzgl. 303 PKW-Stellplätze, davon 270 Tiefgaragen-Stellplätze


Weitere Objektbilder - Anklicken zur Detailansicht